Ballonsportgruppe A.Li.Be.Bi. e.V.
Ballonsportgruppe A.Li.Be.Bi. e.V.

Vorab das ist für Sie wichtig,

vielen Dank für das Interesse an unserem Sport. Eine Ballonfahrt kann nur bei dafür geeignetem Wetter durchgeführt werden. Passagiere sollten Gesundheitlich fit für diese Fahrt sein. Schwangerschaft, OP’s oder sonstige Beeinträchtigungen sollten unbedingt vorher mit uns abgesprochen werden. Die Ballonfahrten finden in meisten Fällen in unserem schönen Bliesgau statt.

Aufgrund vieler Anfragen, kann die Wartezeit bis zu einem Jahr und länger andauern. Wichtig ist das Sie sich oder der begünstigte Mitfahrer telefonisch bei uns meldet um einen Fahrtermin mit uns zu vereinbaren. Ein Gutschein ist 3 Jahre gültig.

Viele Grüße

Ballonsportgruppe A.Li.Be.Bi. e.V.

Die 11 meist gestellten Fragen zum Ballonfahren

Wie lange dauert die Ballonfahrt?

Die reine Fahrzeit in der Luft beträgt ca. je nach Situation 1 bis 1,5 Stunden. Insgesamt dauert die Unternehmung ca. 3-4 Stunden.

 

Wieso kann nur morgens und abends gefahren werden?

Von Mitte März bis Oktober kann wegen der tagsüber vorhandenen Thermik aus Sicherheitsgründen am Tag nicht gefahren werden. Nur die Morgen- und Abenstunden verbleiben für die ruhige Ballonfahrt. In den Wintermonaten sind auch tagsüber Fahrten möglich.

 

Ist es oben nicht sehr kalt?

Es ist im Korb nicht kalt, da wir mit dem Wind fahren und es somit "windstill" ist. Nur beim Auf- und Abbau des Ballongerätes spürt man den Wind und die Temparaturen.

 

Wie muss ich mich anziehen?

Ziehen Sie sich an, als wenn Sie eine jahreszeitliche Wanderung machen würden. Festes Schuhwerk sollte immer vorhanden sein.

 

Wie komme ich wieder zurück?

Das Begleitfahrzeug mit dem Anhänger fährt uns hinterher und bringt Sie und den Piloten an den Ausgangspunkt zurück.

 

Wird es mir im Korb nicht schwindlig?

Sobald vom Boden abgehoben wird, bildet der Korb den tiefsten und stabilsten Punkt des Ballongerätes, ähnlich wie ein Maurerlot. Personen mit Höhenproblemen sollten nicht direkt am Korb herunterschauen. Ein Blick in die Landschaft gubt Ihnen Sicherheit und Ruhe.

 

Darf ich während der Fahrt fotografieren und filmen?

Es gibt kein Verbot für Fotografen oder Filmer. Sie sollten die Geräte jedoch in einer gepolsterten Tasche aufbewahren. Gleiches gilt für das Fernglas.

 

Was kostet ein neuer Ballon?

Der Preis beträgt ca. € 40.000,00 für Ballon, Anhänger, Korb und Funkausstattung. Etwa alle 5 Jahre wird eine neue Hüller für ca. € 15.000,00 ausgetauscht.

 

Gibt es für Ballone einen TÜV?

Alle 100 Fahrtstunden, mindestens aber 1 Mal im Jahr müsen Ballone vom TÜV überprüft werden. Gerade in Deutschland unterliegen unsere Piloten und unser Material besonders strengen Auflagen.

 

Wie hoch kann man mit dem Ballon fahren?

Mit Passagieren wird ohne Sauerstoff bis zu einer Höhe von 3.000 Meter ü.M. gafahren.

WetterOnline
Das Wetter für
Saarbrücken
mehr auf wetteronline.de

Hier finden Sie uns

Ballonsportgruppe A.Li.Be.Bi. e.V.
66386 St. Ingbert

0 68 94 / 38 58 70

Kontakt

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Ballonsportgruppe A.Li.Be.Bi. e.V.